Es tut weh einen solchen Artikel verfassen zu dürfen, vielmehr zu müssen. Schließlich haben wir jemanden verloren, der uns wichtig ist.

Menschen messen Ihrer Gesundheit oft einen hohen Stellenwert bei. Aus der Theorie soll dann aber auch gelebte Praxis und aktives Handeln werden. Und ja, das ist eine Herausforderung! Eine Lebens-Aufgabe! Sie fällt einem von Natur aus gesundheitsbewussten Menschen leichter als jemandem, der bisher wenig damit konfrontiert war. Auch haben wir nicht alles selbst in der Hand. Bei vielen Dingen haben Natur und Schicksal ein einen hohen Anteil.

Leider müssen wir uns von einem Klienten verabschieden. Wir haben es leider nicht geschafft, Gesundheit in seiner Prioritätenliste weiter nach oben zu verschieben. Der Raubau am eigenen Körper, über viele Jahrzehnte hinweg, war zu stark. Im Nachhinein zu sagen, man hätte, man könnte, wäre doch usw. hilft wenig.

Wir fühlen uns traurig, einen Menschen aus unserem Kreis verloren zu haben!

Die traurige Nachricht erreichte uns am Montagvormittag. Der Ehemann unseres langjährigen Klientenpärchens verstarb vollkommen unvorbereitet, während einer dramatischen Not Operation in der Nacht zum Sonntag. In Gedanken, sind wir bei seiner Ehefrau und seinen Kindern. Gemeinsam schaffen wir das!

 

 

Das Leben ist so wertvoll- wir sollten es pflegen, genießen und lieben!

Achten Sie auf sich

 

Ihr Timo Bartel