Schritt, Atemzug, Besentrich war eines meiner Mantras in den letzten dreieinhalb Jahren meiner Weiterbildung zum Coach. Es verdeutlicht mir, in kleinen Etappen Veränderungsprozesse zu gehen, die Übersicht zu behalten, konsequent in der Umsetzung zu sein und vieles mehr.

Kurz vor unserem Urlaub und dem Jahreswechsel haben wir heute das Abschlusszertifikat meiner Weiterbildung zum Flow- Life & Business Master Coach erhalten.

KIKHW5NC6Y

Damit geht eine lange persönliche Reise mit harten inneren Kämpfen, Zerrissenheit und blutenden Wunden zu Ende. Daraus enstanden sind Selbstbestimmung, Freiheit, Entwicklung und echte Freundschaften!

Als einer der wenigen Absolventen überhaupt, habe ich alle Lernschritte von Flowlife durchlaufen. Mit dem Einstiegskurs, der Practitonioner-, der Master- und der Academy nun auch die Coaching Ausbildung abgeschlossen.
Damit gehen dreieinhalb Jahre und viele interessante Erfahrungen zu Ende.

  • 29 Präsenztage mit rund 200 Stunden
  • 20 Webinar- und Telefonkonferenzen mit rund 26 Stunden
  • 20 interaktiven Lernmodulen mit ca. 100 Stunden
  • 3 persönlichen Coaching Terminen von 4 Stunden
  • unzählige Stunden Austausch und Reflektion mit meinen Kollegen und Freunden

bilden zusammen das gesammte Spektrum integraler, systemischer und kompetenz- bzw. lösungsorientierter Methoden um einzelne Menschen, Teams oder Organisationen in Veränderungsprozessen begleiten zu können. Die Ausbildung ist anerkannt nach den Richtlinien des größten Coachingverbands weltweit, der International Coach Federation.

Gesundheit ist kein zufälliger Zustand, sondern fast immer ein Ergebnis von gesunder Lebensführung. Und bei dieser Führung braucht man einen Partner, der einem Unterstützung bietet. Suchen Sie sich den besten Partner, den Sie haben können, denn Sie haben nur eine Gesundheit!